Der Samtgemeindewettbewerb 2006 der Freiwilligen Feuerwehr Siedenburg

Am Sonntag, den 28.05.2006 fand der Samtgemeindefeuerwehrwettbewerb der Freiwilligen Feuerwehr Siedenburg in Brake statt.

Das Wetter an diesem Tag war mit kleinen Regenschauern und sehr frischem Wind nicht gerade ideal für die Samtgemeindewettbewerbe. Trotzdem liessen sich die Wettbewerbsteilnehmer aus den 9 Ortswehren und den 3 Jugendfeuerwehren nicht die Laune verderben.

Am Leistungswettbewerb nahmen fünf Gruppen in der Wertungsklasse A und acht in der Wertungsklasse B teil. Alle Ortsfeuerwehren stellten eine Altersgruppe, die Ortswehr Bockhop sogar zwei. Die drei Jugendfeuerwehren aus der Samtgemeinde Siedenburg nahmen mit jeweils 2 Gruppen am Wettbewerb teil. Sie absolvierten dieses Jahr zum ersten Mal den B-Teil des Bundeswettbewerbs der Jugendfeuerwehren auf dem Samtgemeindewettbewerb. Hierbei wird ein Staffellauf über 400 Meter von allen 9 Gruppenmitgliedern ausgeführt. Während des Staffellaufs sind auch einige feuerwehrtechnische Tätigkeiten auszuführen. Insgesamt haben dieses Jahr somit 29 Gruppen am Samtgemeindewettbewerb teilgenommen.

Einige Fotos vom Samtgemeindewettbewerb gibt es hier:


Zur Siegerehrung traten alle Wettbewerbsgruppen und Wertungsrichter gegen 17:30 Uhr an. Gemeindebrandmeister Rolf Bollhorst begrüsste alle Kameradinnen und Kameraden, die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren sowie einige Ehrengäste auf dem Wettbewerbsplatz, bevor er eine besondere Ehrung vornahm. Der Brandmeister Heinz Lübbering aus Brake wurde für 50-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Bollhorst bedankte sich im Namen aller Teilnehmer für die Ausrichtung der Wettbewerbe bei der Ortsfeuerwehr Brake. Der Dank aller Teilnehmer galt auch den Schiedsrichtern der Freiwilligen Feuerwehr Schwaförden. Nach kurzen Grußworten einiger Ehrengäste wurde die Siegerehrung von Gemeindejugendfeuerwehrwart Hartmut Miklis und von Gemeindebrandmeister Rolf Bollhorst vorgenommen. Durch ein Mißverständnis gab es diesmal nur Wanderpokale für die Erstplatzierten. Allerdings sollen noch Pokale für die drei Erstplatzierten jeder Wertungsklasse nachgereicht werden.

In den vier Wertungsklassen wurden folgende Ergebnisse erreicht:

Jugendfeuerwehren

  1. Ohlendorf 2
  2. Ohlendorf 1
  3. Siedenburg 2
  4. Siedenburg 1
  5. Borstel und Umgeb. 1
  6. Borstel und Umgeb. 2

A-Gruppen

  1. Siedenburg 1
  2. Ohlendorf
  3. Bockhop 1
  4. Staffhorst 1
  5. Borstel 1

B-Gruppen

  1. Brake
  2. Siedenburg 2
  3. Maasen
  4. Bockhop 2
  5. Staffhorst 2
  6. Borstel 2
  7. Sieden
  8. Mellinghausen

Altersgruppen

  1. Bockhop 1
  2. Maasen
  3. Brake
  4. Staffhorst
  5. Ohlendorf
  6. Sieden
  7. Borstel
  8. Mellinghausen
  9. Siedenburg
  10. Bockhop 2